Read Coraline: Roman zum Film by Neil Gaiman Online

coraline-roman-zum-film

Eine Reise an einen Ort voller skurriler Schrecken Hinter einer vermauerten T r entdeckt Coraline einen verborgenen Weg in eine albtraumhafte Parallelwelt Dort trifft sie ihre andere Mutter , ein Wesen mit gl nzenden Kn pfen anstelle der Augen, das sie freundlich umgarnt und das hungrig auf Coralines Seele blickt Eine Reise an einen Ort voller skurriler Schrecken und ein M rchen vom Sieg ber die Angst....

Title : Coraline: Roman zum Film
Author :
Rating :
ISBN : 3453503767
ISBN13 : 978-3453503762
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Heyne Verlag 4 Mai 2009
Number of Pages : 176 Seiten
File Size : 964 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Coraline: Roman zum Film Reviews

  • Julian Z
    2019-04-06 05:46

    Als Fan dieses unglaublichen Autors war natürlich auch Coraline ein Muss.Der Film hatte mich begeistert und das Buch ist einfach noch besser.Es ist auf eine beklemmende Art gruselig doch das Ende ist herzerwärmend und auch die Begebenheiten der Familie machen das Bild wesentlich verständlicher.Ich kann es nur jedem ans Herz legen!

  • Jennie
    2019-03-24 22:55

    Ich bin seit Neil Gaimans Niemalsland" ein großer Fan dieses Autors und habe schon einige Bücher von ihm gelesen, zuletzt Coraline. Auf dieses bin ich erst durch den gleichnamigen Animationsfilm gestoßen, den ich zuerst gesehen habe, ehe ich das Buch las.In meinem Fall ein großer Fehler! Der Film hält sich sehr nahe am Buch, es gibt dadurch beim Lesen keine großen Überraschungen und die Phantasie ist durch das vorherige Ansehen des Film stark geprägt. Ich bin normalerweise ein Verfechter von Das Buch ist eh immer besser als der Film!", aber mir hat Whibey, der gleichaltrige Freund von Coraline, im Buch doch irgendwie gefehlt.Im Großen und Ganzen ein gutes, kurzweiliges Gruselmärchen, das sich allerdings meiner Meinung nach mehr lohnt, wenn man zuvor nicht den Film gesehen hat.

  • Mike 123
    2019-04-02 05:46

    Super spannend, selbst mich als gestandenen Mann hat es richtig gepackt. Viel besser als der Film, der auch richtig gut war, habe es in einem Zug durch lesen mussen, so gut ist es !!!

  • Trude Trulla
    2019-04-13 22:02

    Ein sehr schönes Buch, welches für Kinder geeignet ist. Die Story ist (wie so oft) besser als im Film. Empfehlenswert.

  • Gigestu
    2019-03-30 23:55

    Mein kleinster Enkel liebt den Film - er hat sich von mir das Buch gewünscht, ich habe es vorher auch gelesen, da ich meinen Enkeln kein Buch schenke, dessen Inhalt ich selbst nicht kenne.Es hat mir ganz gut gefallen; mein Enkel war begeistert!gigestu

  • Gitteflitzer
    2019-03-28 02:50

    Das Buch war als ein Weihnachtsgeschenk gedacht fürs Enekel. Sie hat sich gefreut und auch gleich angefangen zu lesen. Es gefällt ihr.

  • Kim Jasmin
    2019-04-13 01:07

    ein super Hit, schöne Geschichte, sehr kreativ und absolut empfehlenswert. Nichts für kleine Kinder, auch wenn es ein Märchen ist :D

  • Ami Li Misaki
    2019-04-19 03:41

    Coraline ist gerade mit ihren Eltern umgezogen. Beide arbeiten von zu Hause aus und haben nicht viel Zeit für das aufgeweckte Mädchen. Am liebsten geht Coraline Jones sowieso auf Erkundungstour. Das alte Haus und der Garten laden geradezu dazu ein.Aber auch ihre schrägen Nachbarn, die ehemaligen Schauspielerinnen Miss Spink und Miss Forcible, sowie der Zirkusmäusedompteur Mister Bobo, gilt es zu "erkunden".Und dann entdeckt Coraline eine alte Tür in der "guten Stube", die vermauert ist, aber auch in eine skurrile, gruselige Parallelwelt führt, deren Schein nicht immer hält, was er verspricht...Gaimans Stil ist einzigartig. Ich kann es kaum anders ausdrücken. Man denkt bei der Beschreibung an ein Kinderbuch, ein Märchen, vielleicht auch eine skurrile Welt à la Tim Burton. So in der Art ist "Coraline" auch. Aber ich habe es noch nie erlebt, dass ein Autor zwar einerseits schreiben kann als wäre es für Kinder, aber andererseits auch wieder so schaurig, dass man sich am liebsten unter die Bettdecke verkrümeln will.Der Roman ließ sich wunderbar leicht und flüssig lesen und war an den richtigen Stellen "gut gewürzt".Coraline mochte ich gleich. Sie ist neugierig, aufgeweckt, aber auch mutig und klug! Ein richtiger kleiner Wildfang. Ihre Eltern sind hingegen ein bisschen spießig und grau, während Coralines "andere Mutter" aus einem Horrorfilm stammen könnte.Auch wenn ich mich erst ein bisschen an den Stil und die Welt gewöhnen musste, hat mir das Lesen doch sehr viel Spaß gemacht. Leider war es fast ein bisschen kurz. Es wurde alles aufgeklärt, aber irgendwie hätte ich gern ein bisschen mehr von Coraline gelesen. Vielleicht ein paar mehr Abenteuer oder Erkundungstouren? Doch so zog sich der Roman wenigstens nicht.Kurz: Eine schaurig-skurrile Geschichte über Türen, mutige Mädchen und spießige Eltern!