Read Business Engineering. Prozeß- und Systementwicklung: Band 1: Entwurfstechniken by Hubert Österle Online

business-engineering-prozess-und-systementwicklung-band-1-entwurfstechniken

Ein Buch f r Manager mit Weitblick Es zeigt, welche Chancen die Informationstechnik der Industrie er ffnet und wie ein Unternehmen diese Chancen in effektive und effiziente Abl ufe umsetzt....

Title : Business Engineering. Prozeß- und Systementwicklung: Band 1: Entwurfstechniken
Author :
Rating :
ISBN : 3540586997
ISBN13 : 978-3540586999
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Springer 25 November 1994
Number of Pages : 376 Seiten
File Size : 885 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Business Engineering. Prozeß- und Systementwicklung: Band 1: Entwurfstechniken Reviews

  • None
    2019-04-23 20:18

    Das Buch von Herrn Österle ist sicher nicht mehr als die aktuellste Version eines Business Engineering Buches zu sehen. Insofern kann man es schon als "veraltet" bezeichnen. Was mir an diesem Buch überhaupt nicht gefallen hat, war, daß viele Begriffe zum Teil zwei oder dreimal unterschiedlich definiert werden. Das führt dazu, daß man nicht eine Def. sicher lernen kann. Außerdem hat man das Gefühl, daß der Inhalt künstlich aufgebläht wird. Aus rein didaktischen Gründen könnte ich das Buch nicht empfehlen, es gibt mit Sicherheit bessere.

  • Rabauke
    2019-05-07 17:10

    Wer sich wie ich in Forschung, Lehre und Praxis bereits seit geraumer Zeit intensiv mit den vielfältigen Facetten des Business Engineering befasst, schätzt sicher das Werk von Hubert Österle als ständigen Begleiter. Wie kaum ein anderer Beitrag zu diesem Themenkomplex werden darin anschaulich und stringent die Zusammenhänge zwischen den Ebenen Strategie, Prozess und Informationssystem beleuchtet. Darüber hinaus hält das Werk in kompakter Form die grundlegenden Aspekte und vor allem praxisrelevante Instrumente für die drei Ebenen bereit. Österle gibt dem managementorientierten Leser das relevante Wissen zum Themenkomplex didaktisch sauber aufgearbeitet und damit leicht nachvollziehbar an die Hand. So freue ich mich bereits heute auf eine sicher eines Tages erscheinende Neuauflage des Werks, in der möglichst die bewährten Instrumente mit den jüngsten Erkenntnissen aus Forschung und Praxis kombiniert sind.

  • None
    2019-04-27 19:13

    Ein Buch, dass seiner Zeit weit hinterher ist. Der interessierte (ob freiwillig oder unfreiwillig) Leser muss sich leider fragen, welche Inhalte der Autor mit diesem Buch vermittlen möchte. Wir schreiben das Jahr 2001. Das Buch, auch wenn es aus dem Jahr 1995 stammt (waren die Inhalte da nicht auch schon längst überholt?!?), ist auch nicht im entferntesten Praxisrelevant, da veraltet. Leider ist es nicht möglich, null Punkte zu verteilen, da das Minimum von einem Punkt diesem Werk schon schmeichelt. Allen frustrierten Lesern bleibt nur zu wünschen, dass es keine Neuauflage geben wird, da diese wohl auch nicht vielversprechender werden wird!!!

  • None
    2019-04-30 14:29

    Während ich den zweiten Band dieses Buch als vollständige Leser-Abzocke bezeichnen würde, da das Preis-Leistungsverhältnis in keinem Verhältnis steht, so ist dieses beim ersten Band vielleicht ein wenig besser. Allerdings läßt sich auch hier der Eindruck nicht abwenden, daß der Inhalt künstlich aufgbläht wurde. Außerdem fehlt dem Buch der Bezug zur Aktualität. Das Wort "Internet" fällt höchstens mal am Rande. Meine Empfehlung: Finger weg von diesem Buch !

  • Reinhard Hoehn
    2019-05-04 21:20

    Das Buch ist ein echter Beleg für die Transformierbarkeit der Engineering-Prinzipien auf das Business und Keim einer ganzen Reihe von Dissertationen, Habilitationen und daraus weiteren Büchern aus St.Gallen. Mit dem Business Engineering Prinzip gelingt Österle, Brenner und Heinrich was bei vielen anderen Ansätzen in Überschriften und kleinen Merkboxen stecken bleibt, die praktikable und nachvollziehbare Ableitung von IT-Maßnahmen aus dem Business Konzept und relevanten Prozessen: das IT-Strategic Alignment.Es bleibt zu wünschen, das das Buch eines Tages, beschrieben mit der gleichen Notation und Methodik, ergänzt wird um die andere Richtung des Alignment, aus IT-Ergebnissen, IT-Strategie und Business Modelle zu gewinnen.

  • EasyAmazon
    2019-05-21 21:25

    Wenn man ein Lehrbuch zum Thema Systementwicklung erwartet, wird man sicher enttäuscht. Das Buch hinkt der Zeit um mehr als 10 Jahre hinterher. Wer aber eine Methode zum Prozess-Engineering sucht, kann mit dem Buch (zumindest mit dem ersten Teil) durchaus glücklich werden. PROMET BPR, die darin beschriebene Methode, ist nach wie vor die einzige zumindest mir bekannte Methode dieser Art. Kein anderes Buch zum Thema Prozess-Engineering beschreibt eine Methode im Sinne des Methoden-Engineering. Deshalb dient mir das Buch bis heute als Referenz. Es müsste aber grundsätzlich neu geschrieben werden, um dem Titel wieder gerecht zu werden.

  • None
    2019-05-04 17:31

    Dieses Buch beschreibt Inhalte, welche wahrscheinlich anno 1995 nicht mehr aktuell waren. Es eignet sich als Lehrbuch eigentlich nicht, weil der Aufbau überaus dürftig ist und die Definitionen unklar sind. Eine neue Fassung wäre dringend nötig. Es mangelt an praktischer Relevanz.